Elisabeth Holmer (Foto: Marlen Mieth)Elisabeth Holmer, geboren 1977, studierte Gesang bei Prof. Marina Sandel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover sowie Sprechwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Ihr erstes Festengagement erhielt Elisabeth Holmer 2004 am Theater Annaberg, 2006 wurde sie als festes Ensemblemitglied an das Staatstheater Kassel engagiert. Gastengagements führten sie außerdem an die Theater Gera und Konstanz, an das Landestheater Linz/Österreich sowie an die Landesbühnen Sachsen. Elisabeth Holmer sang große Partien ihres Faches, darunter mehrere Uraufführungen.

In dieser Spielzeit singt sie die weibliche Hauptrolle in der Operette „Südseetulpen" von Benjamin Schweitzer am Opernhaus Chemnitz (Uraufführung). Ihre rege Konzerttätigkeit führt Elisabeth Holmer durch Deutschland, das europäische Ausland sowie in die USA. Zahlreiche Liederabende sowie Auftritte bei verschiedenen Musikfestivals ergänzen ihr künstlerisches Schaffen. Seit 2009 ist Elisabeth Holmer Professorin für das Fach Bühnensprechen/Szenenstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.

> Konzert Welt in Atem

> Jurymitglied PodiumJungerGesangsSolisten


Logo

vdkc dcf illu