Adelina Kamalutdinova (Konzert Alles, was Odem hat...) Adelina Kamalutdinova (*1984 Kasachstan) erhielt mit sechs Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Ihr Klavierstudium absolvierte sie in Russland und anschließend in Deutschland am Konservatorium Osnabrück, u.a. bei Prof. Viola Mokrosch und Prof. Peter Florian.

Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, wie z.B. Allrussischen Wettbewerbs in der Stadt Volsk, Russland und Teilnehmerin zahlreicher Meisterkurse im In- und Ausland, unter anderem bei Prof. Gabriele Kupfernagel (Berlin) und Prof. Alla Schatz (Coburg) ist seit fast einem Jahrzehnt Dozentin für Korrepetition am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück.

Ihre Konzerttätigkeit führte sie nach Russland und Frankreich. Sie trat mit dem brasilianischem Komponisten Ney Rosauro und Kammerorchester „pro musica“ Osnabrück auf. Zurzeit spielt sie mit der Bläserphilharmonie Osnabrück. Sie wirkt als Jurorin beim Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche „Jugend musiziert“ und als Dozentin bei der Meisterkursreihe Spring Academy der Hochschule Osnabrück mit.

Adelina Kamalutdinova ist eine ausgebildete Yamaha-Musiklehrerin und unterrichtet an der Yamaha-Musikschule Osnabrück.

> Konzert Alles, was Odem hat...


Logo

vdkc dcf illu