Hendrik Haas WSS webHendrik Haas wurde in Solingen geboren. Erster Klavierunterricht mit acht Jahren. Ab dem 15. Lebensjahr spielte er Klarinette und ab dem 17. Orgel.

Nach dem Abitur Studium der evangelische Kirchenmusik an der Musikhochschule Düsseldorf, das er mit dem A-Examen abschloss. Darauf folgte ein Kapellmeisterstudium an der Musikhochschule Detmod. Noch während dieses Studiums übernahm er die Leitung des Musikvereins Bünde, mit dem er große Oratorien aufführte.

In die Arbeitswelt der Oper führte ihn sein erstes Engagement als Repetitor an den städtischen Bühnen Münster. Darauf folgte eine Anstellung am Theater am Gärtnerplatz in München. Weitere Stationen waren Studienleiter- und Chordirektorposition in Pforzheim und am Staatstheater Karlsruhe. Seit 2011 arbeitet er als Kapellmeister und Chordirektor am Theater Ulm.

Während seiner Theatertätigkeit hat Hendrik Haas nie den Kontakt zur Chor- und Kirchenmusik verloren. In diesem Bereich möchte er sich auch zukünftig als Künstlerischer Leiter der Stuttgarter Choristen verwirklichen, wie er auch weiterhin am Ulmer Münster Orgel spielt.

> Konzert Trost und Aufbruch

> Und sonst noch: Gottesdienste


Logo

vdkc dcf illu