Jugendkammerchor schola cantorum weimar (Konzert: Aus der Magdeburger Schatztruhe)Der Jugendkammerchor der schola cantorum weimar wurde im Herbst 2015 gegründet. Seit seinem Bestehen hat das Ensemble bereits zahlreiche Konzerte gegeben und Musikaufnahmen produziert. Musikvideos präsentieren den Chor in der Öffentlichkeit. Der Jugendkammerchor besteht aus engagierten jungen Sängerinnen und Sängern im Alter von 16 bis 20 Jahren, die anspruchsvolle Chorliteratur in kleiner Besetzungen erarbeiten wollen und sich zudem an der Konzert- und Projektplanung aktiv beteiligen möchten.

Die schola cantorum weimar ist der größte Kinder- und Jugendchor Thüringens. Sie wurde im Jahr 2002 gegründet und hat nun mehr als 230 Mitglieder im Alter zwischen 5 und 22 Jahren, die in sieben Teilchören, ihrem Alter entsprechend, singen. Die Chöre kooperieren mit der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und unternehmen Tourneen durch das In- und Ausland.

Chorlager über mehrere Tage sind Höhepunkte im Jahr eines jeden Chorsängers. Überdies veranstaltet die schola cantorum weimar alle zwei Jahre in Weimar das internationale Kinder- und Jugendchorfestival „StimmenKlangRaum“.

Kinder- und Jugendchor sind gefragte Gäste im Deutschen Nationaltheater Weimar, wo die Sänger neben ihren musikalischen auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten zeigen können.

> Konzert Aus der Magdeburger Schatztruhe

> Konzert Nachtgesang II


Logo

vdkc dcf illu