Vocalensemble Rastatt (Foto: privat)„Sein Klang ist wie reines Gold“, so schreibt der American Record Guide über das VOCALENSEMBLE RASTATT. Mittlerweile zählt es mit seinem künstlerischen Leiter und Dirigenten Holger Speck zur internationalen Spitzenklasse. Zwingende, stilgetreue und historisch informierte Interpretationen haben den exzellenten Ruf ebenso begründet wie leidenschaftliches und emotionales Musizieren.

Seinen Sitz hat das Ensemble in der baden-württembergischen Rastatt. Für die Einspielung „Le nozze di Figaro“ mit dem European Chamber Orchestra, Thomas Hampson, Rolando Villazón, Susanne Karg u.a. wurde das Vocalensemble Rastatt für den Grammy 2017 nominiert. Erfolgen bei nationalen und internationalen Wettbewerben folgten CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen etwa für den SWR, Radio France, Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk. Für das Label Carus veröffentlichen das VOCALENSEMBLE RASTATT & LES FAVORITES international hervorragend besprochene CDs.

Das VOCALENSEMBLE RASTATT & LES FAVORITES gastierten u.a. im Festspielhaus Baden-Baden, beim Musikfest Bremen, in der Kölner Philharmonie, beim Festival RheinVokal des SWR, dem Festival „Europäische Kirchenmusik“ in Schwäbisch Gmünd, bei den Intern. Händelfestspielen Karlsruhe, dem Europäischen Musikfest Stuttgart, den Schwetzinger Festspielen, den Wartburgkonzerten von Deutschlandradio Kultur u.a. Institutionelle Förderer sind das Land Baden-Württemberg, in deren Konzeption „Kunst 2020“ das Ensemble firmiert, und die Stadt Rastatt.

> Konzert Aus der Magdeburger Schatztruhe

> Konzert Trost und Aufbruch


Logo „Welt in Atem“

Welt in Atem