Alexander Emanuel Schmidt (Konzert: Aus der Magdeburger Schatztruhe) Alexander Emanuel Schmidt wurde in Weißenfels/Sachsen-Anhalt geboren. Von 1997 bis 2005 war er Mitglied des Thomanerchores Leipzig, wo er bereits erste Erfahrungen als Solist sammelte. Bis zum Jahr 2013 studierte er klassischen Gesang und Musiktheater an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in der Klasse von Kammersänger Prof. Roland Schubert.

Wichtige Stationen seiner bisherigen sängerischen Laufbahn waren Auftritte auf verschiedenen Musikfestivals wie z.B. dem Bachfest , den Dresdner Musikfestspiele, Amici della musica Monopoli (Italien), dem Europäischen Kirchenmusikfestival Schwäbisch Gmünd, der Ruhrtriennale sowie dem Konzertsommer in der Klosterkirche Thalbürgel.

Regelmäßig singt er im Mitteldeutschen Raum Kantaten von Johann Sebastian Bach und wird vom Thomanerchor Leipzig als Solist engagiert. 2013 gewann er den 3. Platz beim Internationalen Bachwettbewerb in Greifswald.

> Konzert Aus der Magdeburger Schatztruhe


Logo „Welt in Atem“

Welt in Atem