Frank Löhr (Foto: Chor)Frank Löhr, geb. 1971 in Neuwied, studierte Klavier, Komposition und Dirigieren in Hamburg. Zahlreiche Kurse (Kammermusik, Cembalo, Orgel, u. a.) ergänzten sein Studium.

Neben seiner solistischen Tätigkeit mit besonderer Vorliebe für historische Tasteninstrumente arbeitete er als Pianist bzw. Dirigent mit namhaften Solisten und Orchestern unter anderem beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival. Bereits 27jährig wurde Frank Löhr Professor für Dirigieren. Nach seiner Lehrtätigkeit an den Musikhochschulen Hamburg, Bremen und Frankfurt wurde er 2005 an die Musikhochschule Hannover berufen. Er erhielt unter anderem den 1. Preis im Kompositionswettbewerb der Hamburger Musikhochschule.

Seit 1997 ist er künstlerischer Leiter des Ahrensburger Kammerorchesters, seit 2003 des Bergedorfer Kammerchores.

> Konzert Nachtgesang II

 


Logo „Welt in Atem“

Welt in Atem